Ereignisse des Schuljahres 2017/2018

Unsere 1. Schulversammlung am 4.September 2017

Themen:

~ Das Schuljahr wurde vom jüngsten und ältesten Schüler der Schule eingeleitet.

~ Das Programm gestalteten die Klassen 3a und 3b.

~ Die Klasse 4b rief zur AKTION: „Zu Fuß zur Schule“ auf.

 

Tage der Schulverpflegung in Brandenburg

Am Mittwoch, den 20. September, bereiteten die 2. Klassen Kräuterquark zu. Die 3. Klassen schmierten danach für alle Schüler der Schule Quarkstullen für die Hofpause.

Dank unserer Familie Giese gab es auch noch Äpfel (Pinova), frisch vom Baum.

Die Bio-Brot-Box gab es an unserer Schule am 10.10.2017  für alle Schüler der 1. Klasse.

 


Themen der Unterrichtseinheit für die Schüler

~ Richtiges Absetzen eines Notrufes

~ Die W-Fragen

~ Die Notrufmöglichkeiten

~ Flucht- und Rettungswegeplan

~ Demonstration der Rauchentwicklung in einem Haus

Schulversammlung am 27.11.2017

~ Musik den ganzen Tag (Lied der Klasse 5a, 5b)
~ Eine Geschichte (Luise aus der Klasse 6b liest ihre selbstgeschriebene Geschichte vor.)
~ Auswertung der Mathematikolympiade
~ Tanz der 5a und 5b: Everything at once
~ Ein Gedicht: Klasse 5b
~ Die Klassensprecher stellen sich und die Schülervertreter in der Schulkonferenz vor.
~ Lied: Schulhofboogie – Abschlusslied, gesungen von allen Schülern der Schule

MAZ vom 5./6. Mai

 

Exkursion der 6. Klasse zu den Schuke-Werken

Vielen Dank an die Orgelwerke Schuke in Werder,  die der 6. Klasse eine Führung durch die Manufaktur ermöglicht haben!

Zu den Bildern
1. Bevor es losging, hieß es:  Sicherheit wird großgeschrieben.
2. Wir sehen, wie eine spiegelglatte Platte aus heißem Zinn zur Orgelpfeifenherstellung gegossen wird.
3. Aus einer Metallplatte wird eine runde Orgelpfeife.
4. Die Nähte werden gelötet.
5. Profi am Werk.
6. So sehen die fertigen Pfeifen aus.
7. Und sie klingen fantastisch!!!

 

Aktivitäten der einzelnen Klassen im Schuljahr 2017/2018

Klasse 1a

Einschulung der Klasse 1a am 2.September 2017

(Bilder – siehe oben auf der Seite)

Unsere Anlautstreifen

Unsere Busschule am 12.09.2017

 

Unser 1. Wandertag mit Schatzsuche

Brandschutztage im Oktober 2017

Unser Wandertag nach Petzow
Zum verrücktesten Weihnachtsmann

 

Klasse 1b

Einschulung der Klasse 1b im September 2017

(Klassenbild – siehe oben auf der Seite)

 

Busschule mit dem Havelbus

 

Klasse 3b

 

 Wie und wo wohnen wir und leben wir. Wie sehen die Häuser in anderen Ländern aus.

Das war das Thema des Sachkundeunterrichtes in der Klasse 3b. Wir unternahmen einen Unterrichtsgang in unserem Ort und sammelten Ansichten verschiedener Häuser. Wir lernten, wie ein Haus entsteht und welche Berufe auf der Baustelle wichtig sind. Zum Schluss bauten wir in Gruppenarbeit verschiedene Häuser. Aus verschiedenen Materialien bauten wir ein Lehmhaus, ein Hochhaus, ein Pfahlhaus, zwei Einfamilienhäuser und einen Kindergarten gebaut.

Uns, der Klasse 3b, hat das Hausprojekt gefallen und viel Freude gemacht. Wir lernten, wie   Häuser gebaut werden und in der ganzen Welt sehr unterschiedlich sein können. Bei der Gruppenarbeit konnten wir unsere Kreativität freien Lauf lassen und Teamarbeit üben.

Klasse 6b

Neue Ausstellung im Berliner Naturkundemuseum

Neuerdings schmücken bunte Vögel das Berliner Naturkundemuseum. Wie kam es dazu? Das Berliner Naturkundemuseum arbeitet mit zahlreichen Tierschutzorganisationen zusammen unter anderem mit dem WWF. Damit den Menschen nahegebracht wird, wie manche Tiere leben müssen, in­sze­nie­rt das Naturkundemuseum eine bunte Ausstellung des vom Aussterben bedrohten Aras.
Bunt, laut, intelligent und gesellig, stark und trotzdem sanftmütig – so beschreibt ihn das Museum. Wir selbst waren von der bunten Vielfalt dieses südamerikanischen Papageien begeistert und können den Besuch im Naturkundemuseum weiterempfehlen. Sie können sich auch für diese Vögel stark machen. Unterstützen sie den WWF und retten sie den Lebensraum des Aras!

Comments are closed.